generic cialis

Historie

Der Kreisfeuerwehrverband für den ehemals württembergischen Landkreis Mergentheim wurde am 19.8.1928 aus der Taufe gehoben. Bereits zehn Jahre später, zum 23.11.1938, musste er aufgrund der nationalsozialistischen Gesetzgebung jedoch aufgelöst werden. Die nach Ende des Zweiten Weltkriegs aufgenommenen Bemühungen um Wiedergründung des Verbands führten, nach Bildung eines vorläufigen Arbeitsausschusses am 11.9.1949, auf der Gründungsversammlung am 28.10.1951 in Bad Mergentheim zum Erfolg.

Der Verband für den badischen Landesteil des heutigen Main-Tauber-Kreises ist dagegen eine verhältnismäßig junge Gründung. Am 11.1.1964 schlossen sich die Feuerwehren aus dem Landkreis Tauberbischofsheim zum Kreisfeuerwehrverband Tauberbischofsheim zusammen.

Nach Kreisreform und Bildung des Main-Tauber-Kreises wurden mehrfach Versuche unternommen, einen kreisweiten Einheitsverband für die Feuerwehren zu bilden. Auf der Grundlage der Arbeit eines Koordinierungsausschusses konnte schließlich am 22.8.1992 auf der dazu einberufenen Gründungsversammlung in Unterschüpf die Satzung des neuen Kreisfeuerwehrverbandes Main-Tauber e.V. mit Sitz in Tauberbischofsheim verabschiedet werden.

Hauptaufgabe des Kreisfeuerwehrverbandes Main-Tauber e.V. ist die Betreuung und Förderung der Mitgliedsfeuerwehren, ihrer Jugend- und Altersabteilungen sowie der musiktreibenden Züge. Darüber hinaus unterstützt und fördert er den Verein "Feuerwehrmuseum Waldmannshofen"; und betreibt den Feuerwehrfilmdienst Baden-Württemberg in Bad Mergentheim.

Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Mergentheim:

1928-1935 Mangold, Bezirksfeuerlöschinspektor, Bad Mergentheim

1935-1937 Freitag, Bad Mergentheim

1937-1938 Mack, Kreisfeuerlöschinspektor, can i buy viagra at walgreens Bad Mergentheim

1951-1952 Fink, Bad Mergentheim

1952-1971 Herz, Philipp, Bad Mergentheim

1971-1981 Gauckler, Alfred, Kreisbrandmeister, Bad Mergentheim

1981-1992 Schnirch, Walter, Bad Mergentheim

 

Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Tauberbischofsheim:

1964-1969 Dümmig, Karl, Wertheim

1969-1987 Diemer, Leo, Kreisbrandmeister, Tauberbischofsheim

1987-1992 Imhof, Robert, Külsheim

 

Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Main-Tauber e.V.:

1992-1997 Imhof, Robert, Külsheim

1997-2007 Bader, Heinz, Niederstetten

2007-2017 Achatz, Hans-Peter, Bad Mergentheim

seit 2017   Quenzer, Sebastian, Bad Mergentheim

Joomla Plugin
Freitag, 20. Juli 2018

Designed by LernVid.com